Anna Breitenbach

Anna Breitenbach

Anna Breitenbach

Anna Breitenbach


geboren 1952 in Hessen

Germanistik und Politikwissenschaft in Göttingen und Tübingen studiert
in der UB Tübingen gearbeitet

Journalistenschule München
Stuttgarter Zeitung, Süddeutscher Rundfunk Stuttgart

freie Reporterin und Autorin für den SDR

Kabarett, Kunstschule, Literaturprojekte (Bachmann, Stein)
Konzept und Organisation der Literaturwoche DichtKunst im Central Theater Esslingen

einzelne Ausstellungen: wort + bild


ab


1997 auch in Italien gelebt

1998 dt.-ital. Agentur

2000 Roman: Fremde Leute (2001 Thaddäus Troll-Preis)

2002 in der Jury des Literarischen Forums Oberschwaben in Wangen/Allgäu

2003 Gedichtband: Feuer. Land

2004 in Jury und Vorstand des Förderkreises für Schriftsteller in Baden-Württemberg

2005 Konzeption und Redaktion einer Reihe im Feuilleton der Eßlinger Zeitung: Frische Gedichte, unveröffentlichte Gedichte deutschsprachiger Autoren

2005 Aktionsprogramme: Die Wortwaschmaschine, Die kleine Volksdruckerei, Das Schaufenstergedicht, Die Gedichtekiste (Stadtbücherei Stuttgart)

2007 Ausstellungen holzwort + wortholz, (Stadtbücherei Stuttgart), HolzSachen (Kutschersaal und Innenhof, Stadtbücherei Esslingen)

2008 LesArt Esslingen, Klangraum Lyrik, Performance: Die kleine Volksdruckerei (Villa Merkel, Esslingen)

2009 Slam Poetry

2010 Postkartenkalender: steine

2011 Natürliches Dichten - der Gartensalon im Maille Park Esslingen

2012 Guerrilla Gardening - ein Poesiefilm mit Booklet: transitions - mit dem Stuttgarter Fotografen und VideoFilmer Werner Reichelt

2012 DaWanda Shop: poetry works

2013 Kalender: nächste Kekse, mit der Berliner Keksbloggerin Anne Seubert

2013 KüchenKalender. Gedichte von Anna Breitenbach, Illustrationen von Maren Profke

2014 Ausstellungen: KüchenKalender/Bilder mit Maren Profke, Guerrilla Gardening/Fotografien mit Werner Reichelt (beide im Restaurant Posthörnle, Esslingen)

2015 Ausstellungen: kokon – Lange Nacht der Museen in Stuttgart, Abschiedshaus Haller + Jahresausstellung der Künstler der Filder in der Städtischen Galerie Filderstadt – beide mit Heinz Peter Fothen

2015 im „Jahrbuch der Lyrik“ der DVA: „Die bedeutendsten Stimmen der zeitgenössischen Lyrik“

2015 Kulturfest Esslingen, stadt im fluss - urban poetry, VideoPerformance mit Werner Reichelt: Bringen wir Wörter in die Stadt! - Ausgabe von poetischen Botenstoffen

2015/16 Projekt Dichter im Weinberg im Rahmen der Baden-Württembergischen Literaturtage 2016 mit José F. A. Oliver, Walle Sayer, Susanne Stephan

2016 KüchenKalender II "irgendwo hier" mit der Esslinger Zeichnerin Maren Profke

2016 „Haus und Hof, Sachen, Leute. Brauchbare Gedichte“. Ein Handbuch, für alle Fälle. Klöpfer & Meyer, Tübingen

2016 Buchvorstellung am 9. September 2016 bei der Stuttgarter Lyriknacht in der Stadtbibliothek Stuttgart

2016 Annas Abende 1-3 bei Alimentari da Loretta – Kulturgarage Stuttgart, Römerstraße

2016 Lesung + poetry to go auf dem 3. Internationalen Schamrock-Festival der Dichterinnen in München, Pasinger Kulturfabrik

2016 WeinLese mit Winzer Marcel Idler, Weingut Idler, bei Frau Blum, Stuttgart

2016 LesART, Esslingen – Ausstellung poetischer Objekte und Lesung in der Villa Nagel: Doppelbegabungen, mit Angelika Hentschel

lebt in Esslingen und Elmo/Italien