Anna Breitenbach

Die kleine Volksdruckerei


In der kleinen Volksdruckerei von Anna Breitenbach besteht die Gelegenheit für jedermann, sich sehr persönlich auszudrucken. Nehmen Sie ein Wort her, suchen Sie sich ein Holzstück, Ihr Holzklötzchen aus und drucken Sie sich ein Wortholz für zu Haus! Eigene WortWahl! Ohne jede VorSchrift! Freies Drucken, solange der Holzvorrat reicht.
In diesem Aktionsprogramm wird der Zuschauer, Zuhörer von Lesungen, Leser von Büchern, wieder der Besitzer der Worte, seiner Worte. Volkseigener Besitz. Volksdruckerei. Am Druckertisch die Aufschrift wie eine Parole: und unsere Wörter haben wir ja dabei

Ich stelle das Material, Träger, Unterlage, Druckbuchstaben, die Besucher der Druckerei bringen ihr Vokabularium mit. Die Botschaft: Du hast deine Wörter - nimm sie und mach was damit!
Indem das Wort vereinzelt auf ein Stück Holz kommt, kann man seine Kraft, seinen Wert, die Schönheit auch wieder sehen, aus dem alltäglichen Gebrauch herausgeholt, dem Abnutzen entgegengewirkt.

Bei der Spielform Volksdruckerei werden die Wörter nicht nur gezeigt - entfernt in ihrer erschreckenden Menge - sie werden in ihrer Einzelheit dinghaft, handlich, hernehmbar. Bewußtsein der eigenen Vorräte, Besitzerstolz stellt sich ein.


LesART 2008 Literaturtage in Esslingen am Neckar
14.11.08 Klangraum Lyrik
Die kleine Volksdruckerei


Fotos: Andreas Baur, Leiter der Städtischen Galerie Esslingen, Villa Merkel